• |
  • Kostenloser Versand ab 25 EUR
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Platzset Bambi Blumen 1er Platzset Bambi Blumen 1er
Platzset Bambi Blumen 1er
Artikel-Nr.: 14104
3,99 € *
Trinkflasche Bambi Blumen 350ml Trinkflasche Bambi Blumen 350ml
Trinkflasche Bambi Blumen 350ml
Artikel-Nr.: 14106
9,99 € *
Teller Bambi Blumen 2er Set 21,5cm Teller Bambi Blumen 2er Set 21,5cm
Teller Bambi Blumen 2er Set 21,5cm
Artikel-Nr.: 14103
8,99 € *
Trinkbecher Bambi Blumen 2er Set 330ml Trinkbecher Bambi Blumen 2er Set 330ml
Trinkbecher Bambi Blumen 2er Set 330ml
Artikel-Nr.: 14102
6,99 € *
Müslischale Bambi Gesicht 2er Set 300ml Müslischale Bambi Gesicht 2er Set 300ml
Müslischale Bambi Gesicht 2er Set 300ml
Artikel-Nr.: 14101
6,99 € *
Brotdose klein Bambi Blumen Brotdose klein Bambi Blumen
Brotdose klein Bambi Blumen
Artikel-Nr.: 14105
8,99 € *

Bambi_Teaser_Geda_Labels771IO5TWpjAJo

 

Bambi

Entdecke unsere Bambi Kollektion für Kinder mit süßem PP Geschirr, Teller, Schälchen, Becher, Brotdose und Trinkflasche. Das Bambi PP Geschirr ist pflegeleicht, sowie spülmaschinen- und mikrowellengeeignet. Außerdem sind alle Produkte BPA-frei und lebensmittelecht. Die Trinkflasche und die auslaufsichere Brotdose mit dem Disney Rehkitz Motiv sind schöne Begleiter für die Kita oder die Grundschule.

Entstehung

Als fünfter Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios wurde der Kinderfilm Bambi aus dem Jahr 1942, basierend auf dem 1923 veröffentlichten Buch „Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde.“ vom österreichischen Schriftsteller Felix Salten, bekannt. 

Story

Bambi erzählt die Geschichte eines kleinen Hirsches namens Bambi, der in einem Wald geboren wird. Alle Tiere des Waldes versammeln sich, um Bambi auf der Welt zu begrüßen. Als kleiner Hirsch lernt Bambi kurz darauf zwei neue Freunde kennen. Zusammen mit dem frechen Kaninchen Klopfer und dem schüchternen Stinktier Blume erlebt Bambi eine sorglose und glückliche Kindheit. Seine Freundin Feline lernt Bambi auf einer Wiese kennen. Als Bedrohung der Tiere liegt allgegenwärtig die Gefahr durch Menschen über ihrem Leben. 

Die unbeschwerte Kindheit von Bambi hat ein Ende, als seine Mutter durch einen Jäger ihr Leben verliert. Fortan kümmert sich sein Vater, der große Fürst des Waldes, um ihn. Jahre später ist aus Bambi ein stattlicher junger Hirsch geworden. Als er seine Jugendfreunde wiedersieht, verlieben sich Feline und Bambi ineinander. Er kämpft allerdings nicht allein um die Gunst von Feline, sondern liefert sich einen dramatischen Kampf mit einem Rivalen, aus dem er siegreich hervorgeht. Feline und Bambi leben fortan glücklich zusammen. 

Geweckt von Lagerfeuerrauch, wird Bambi beim Überprüfen des Ursprungs des Rauchs von seinem Vater gewarnt, eine große Anzahl an Jägern sei zurück im Wald. Die Tiere sollen sich weit in den Wald zurückziehen. Bambi will seine Feline warnen, die aber bereits aufgewacht ist und ihrerseits versucht, Bambi zu suchen. Beide verpassen sich, während bereits die ersten Schüsse im Wald Panik unter den Tieren auslösen. Feline wird währenddessen von einem Rudel Jagdhunde entdeckt und gejagt und schafft es nur knapp, sich auf eine Klippe zu retten. Zeitgleich greift das unbeaufsichtigte Lagerfeuer auf den Wald über und löst einen Waldbrand aus. Bambi, alarmiert von den Hilferufen von Feline, eilt mutig heran und schafft es, die Jagdhunde durch Geweihschläge und Huftritte zunächst in Schach zu halten. Dadurch schafft es Feline sich zu retten. Um der Hundemeute endgültig zu entkommen, schafft es auch Bambi, sich mit einem Sprung über einen großen Abgrund zu retten. Jedoch wird er im Sprung angeschossen und schlägt halb bewusstlos am Rand des Abgrunds auf. Während der Waldbrand sich immer weiter ausbreitet, liegt Bambi schmerzerfüllt am Boden. Ihm erscheint sein Vater und fordert ihn auf, sich zusammenzureißen und aufzustehen. Bambi kommt wieder auf die Beine und schafft es zusammen mit seinem Vater, durch einen Fluss den Flammen zu entkommen. Dies gelingt, indem sie sich einen Wasserfall hinunterstürzen. Vielen Tieren ist es mittlerweile gelungen, sich auf eine Inselgruppe zu retten. Auch Feline steht am Flussufer und wartet verzweifelt auf Bambi. Aus dem Rauch schaffen es endlich auch Bambi und sein Vater, sich auf die Inselgruppe zu retten. Feline begrüßt Bambi liebevoll. 

Ein Jahr ist seitdem vergangen und der Frühling lässt langsam die Schäden des Waldbrandes vergessen. Eine positive Nachricht verbreitet sich derweil unter den Tieren. Feline ist Mutter von Zwillingen geworden. Die Tiere feiern, mit dabei auch Klopfer und Blume, mittlerweile selbst Väter. Die Situation überblickend fängt die Kamera Bambi und seinen Vater auf einem hohen Felsenkliff ein. Nach einem kurzen Augenblick zieht sich Bambis Vater, der Fürst des Waldes, zurück. Seine Aufgabe ist erfüllt und wird nun an Bambi weitergereicht. Stolz blickt Bambi auf sein Reich, als neuer Fürst des Waldes.

Oscar

Bambi bekam vor allem bei der Oscarverleihung 1943 Aufmerksamkeit. So erhielt der Film drei Nominierungen, unter anderem für den Titelsong „Love is a song“. 1948 erhielt Walt Disney einen Golden Globe Spezialpreis für die gelungene Hindi-Synchronisation.

Bambi_Logo__schwarz_130px 

Zuletzt angesehen