• |
  • Kostenloser Versand ab 25 EUR

Princess - Disney

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kindergeschirr Princess Adventure 3-teilig
Kindergeschirr Princess Adventure 3-teilig
Artikel-Nr.: 12963
19,99 € *
Kindergeschirr Princess Do Anything 3-teilig
Kindergeschirr Princess Do Anything 3-teilig
Artikel-Nr.: 12962
19,99 € *
Frühstücksbrettchen Princess Rapunzel Frühstücksbrettchen Princess Rapunzel
Frühstücksbrettchen Princess Rapunzel
Artikel-Nr.: 12773
7,99 € *
Frühstücksbrettchen Princess Schneewittchen Frühstücksbrettchen Princess Schneewittchen
Frühstücksbrettchen Princess Schneewittchen
Artikel-Nr.: 12772
7,99 € *
Frühstücksbrettchen Princess Arielle Frühstücksbrettchen Princess Arielle
Frühstücksbrettchen Princess Arielle
Artikel-Nr.: 12771
7,99 € *
Frühstücksbrettchen Princess Gruppe Frühstücksbrettchen Princess Gruppe
Frühstücksbrettchen Princess Gruppe
Artikel-Nr.: 12770
7,99 € *
Tasse Princess Rapunzel 250ml Tasse Princess Rapunzel 250ml
Tasse Princess Rapunzel 250ml
Artikel-Nr.: 12769
7,99 € *

Disney Prinzessinnen

Die Disney Prinzessinnen Arielle die Meerjungfrau, Rapunzel, Aschenputtel und Schneewittchen haben alle vier ihre besonderen Geschichten:

 

Arielle die Meerjungfrau

Der 83-minütige Kino-Zeichentrickfilm erschien 1989 und ist ein Musical-Filmformat. Die Figuren basieren auf dem Märchen Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen. In der Geschichte um die die jüngste Tochter von König Triton handelt es sich um ihren sehnlichsten Wunsch einmal Mensch zu sein und um die Liebe zu Prinz Erik. Arielle wird bei Ihrem Abenteuer von der Krabbe und Hofmusikant Sebastian und dem Doktorfisch Fabius begleitet. Die Seehexe Ursula versucht in dem Abenteuer die Meerjungfrau Arielle zu überlisten, ihre Seele zu ergaunern und so Rache an König Triton zu nehmen.

Neben dem Kinofilm hat Disney in den Jahren 1992 bis 1994 insgesamt 31 Folgen einer Zeichentrickserie produziert, in Deutschland lief die erste Folge am 1. Januar 1994 in der ARD.

 

Rapunzel

Bekannt aus den Märchen der Gebrüder Grimm wurde in 2010 der Computeranimationsfilm Rapunzel – Neu verföhnt produziert.

Rapunzel wird mit 12 Jahren in einen abgelegenen türlosen Turm gesperrt, in den man nur gelangt, wenn Rapunzel ihr langes Haar vom Dachfenster herunterlässt. Dies tut sie nur für die Zauberin, bei der sie aufgewachsen ist. Ein, durch ihren wunderschönen Gesang angezogener Königssohn überlistet Rapunzel, indem er den Ruf der Zauberin Gothel („Rapunzel, Rapunzel, lass mir dein Haar herunter!“) imitiert und so in den Turm gelangt. Beide verlieben sich, doch die böse Zauberin kommt dem Geheimnis auf die Schliche und erschrickt den Königsohn im Turm so stark, dass dieser aus dem Turm fällt und seine Sehkraft verliert. Durch den Gesang der im Gefängnis ausharrenden Rapunzel findet sich das Liebespaar wieder. Die Wunden heilen und beide führen ihre gemeinsame Liebe im Königreich fort.

 

Aschenputtel

Auch Cinderella genannt, ist die Hauptfigur im 1950 erschienenen Zeichentrickfilm von Disney, der für drei Academy Awards (Oscar) nominiert war. 

Das hübsche Aschenputtel lebt zusammen mit den faulen Stiefschwestern Anastasia und Drizella als Waise bei ihrer Stiefmutter. Trotz der vielen Arbeit, die sie aufgebürdet bekommt, lässt sie sich ihre Lebensfreunde nicht nehmen. Als der König auf der Suche nach einer Frau für seinen Sohn ist, tanzt Aschenputtel trotz größter Schwierigkeiten und der Hilfe der befreundeten Tiere und einer guten Fee auf dem extra veranstalteten Festball mit dem Prinzen. Der Prinz verliebt sich in Aschenputtel, doch um Mitternacht muss sie hastig das Fest verlassen und verliert dabei einen Schuh. Der Prinz sucht im ganzen Königreich nach Aschenputtel und findet anhand des verlorenen Schuhs seine große Liebe wieder.

 

Schneewittchen

Das Märchen Schneewittchen stammt von den Gebrüder Grimm. In der Erstausgabe von 1812 war noch die Hochdeutsche Übersetzung Schneeweißchen angegeben. Wegen der Namensgleichheit zu Schneeweißchen und Rosenrot setzte sich der Name Schneewittchen durch.

1937 erschien der Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios in den Kinos. 

In der Geschichte geht es um Schneewittchen, die als Kind vor der gemeinen Stiefmutter flieht und von den sieben Zwergen im Wald aufgenommen wird. Doch die Königin erfährt von dem allwissenden Spiegel wo sich Schneewittchen aufhält und versucht sie zu vergiften. Dies gelingt augenscheinlich im dritten Versuch mit einem Apfel. In einem gläsernen Sarg aufgebahrt, erblickt ein Königssohn das immer noch wunderschöne Mädchen und nimmt Sie zu sich. Er schafft es, das Mädchen wieder zum Leben zu erwecken und heiratet sie.

Zuletzt angesehen